Startseite Über uns Veranstaltungen Kontakt Bilder Verweise  
 

>> Über uns

Wer sind wir?

Wir sind eine Berliner Studentenverbindung, in der sich angehende und erfahrene Akademiker auf Grundlage des Lebensbundprinzips zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen haben. Weitere Fundamente unserer Gemeinschaft sind unter anderem die Auseinandersetzung mit akademischen und politischen Fragestellungen und Problemen, lebendiger Patriotismus, das Leben von Tugenden wie Verlässlichkeit, Respekt oder Gastfreundschaft. Darüber hinaus pflegen wir studentische Traditionen wie Gesang und Fechtsport. Bei alle dem kommt der Spaß nie zu kurz und das bereits seit 1875.

Unser Wahlspruch lautet: „Einer für alle, alle für einen! Ehre, Freiheit, Recht und Brudersinn!“ Als äußeres Zeichen der Zugehörigkeit zu unserem Bund tragen wir Couleur, dazu zählen unser Band in den Farben moosgrün-weiß-dunkelblau und unsere moosgrüne Mütze. Unsere Burschenschaft ist fakultativ schlagend. Das bedeutet, daß jedes neue Mitglied (Fux) das studentische Schlägerfechten in den sogenannten Paukstunden erlernt, ihm die Entscheidung zur Teilnahme an einer scharfen Mensur jedoch freisteht.

Wir stehen in der Tradition der Jenaischen Burschenschaft von 1815, des Wartburgfestes 1817, des Hambacher Festes 1832 und der deutschen Einigungs- und Demokratiebewegung, die in der Frankfurter Nationalversammlung 1848 gipfelte und auf deren Beschlüssen unser heutiges Grundgesetz fußt. Wir bekennen uns zum Wahlspruch der Deutschen Burschenschaft „Ehre, Freiheit, Vaterland“ und engagieren uns in der Initiative Burschenschaftliche Zukunft (IBZ).

Regelmäßige Besuche von oder bei befreundeten oder bekannten Bünden in und aus Berlin und ganz Deutschland oder Österreich, mehrere Festveranstaltungen pro Jahr und das allgemeine gesellige, bundesbrüderliche Miteinander machen unseren Bund attraktiv. Obwohl wir eine Burschenschaft sind und nur männliche Studenten aufnehmen, sind auch Damen zu fast allen Veranstaltungen herzlich willkommen.

 

Was bieten wir?

  • Lebenslange Freundschaft und Verbundenheit

  • Unterstützung für ein erfolgreiches Studium

  • Ausbildung in den studentischen und beruflichen Kernkompetenzen (z.B. freie Rede, Organisationsfähigkeit, Führungsverantwortung u.v.m.)

  • Interdisziplinärer und generationenübergreifender Informations- und Meinungsaustausch sowie namenhafte Referenten an Vortragsabenden

  • Regelmäßige Fahrten und Ausflüge zu anderen Studentenverbindungen und Mitgliedern in Deutschland und im Ausland

  • Gesellige und festliche Veranstaltungen (z.B. Stiftungsfeste, Kneipen und Weinverkostungen)

  • Sportliche Aktivitäten beim Fechten oder beim Wassersport auf dem eigenen Wassergrundstück

 

Was erwarten wir?

  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

  • Gewissenhaftes und zielorientiertes Studium

  • Engagement und Leistungsbereitschaft

  • Identifikation mit den Werten und Zielen unserer Burschenschaft

 

Was sagen andere über uns?

Die Gerüchteküche über Burschenschaften brodelt recht warm und stetig vor sich hin, objektive und vorurteilsfreie Berichterstattung findet man selten. Gerne werden Fakten vermengt, überzeichnet oder schlichtweg erfunden. Unser Rat an dieser Stelle: Sapere aude! Nach Kant: Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!

Ein eigenes Bild von uns, bekommst Du am besten vor Ort, unter Kontakt findest Du, wo und wann.

Hin- und wieder wird über uns auch in der regionalen und überregionalen Presse berichtet. Einen jüngeren Artikel findest Du hier.

 

Startseite
Über uns
Veranstaltungen
Kontakt
© 2011 Vereinigte Berliner Burschenschaft Thuringia | Richard-Wagner-Str. 19 | 10585 Berlin-Charlottenburg | +49 (0)30 / 341 30 41 Impressum | Wartung